Int. Bergrennen Langwies – Arosa 31. August – 3. September 2017
Funktionäre  

Streckenposten

Autorennsport ohne Streckensicherung durch lizenzierte Streckenposten ist schon seit langer Zeit undenkbar. Die Strecke von Langwies nach Arosa ist besonders anspruchsvoll. Damit die Strecke möglichst optimal abgesichert werden kann, sind jährlich ca. 120 Streckenfunktionäre auf über 60 Posten im Einsatz.

Es ist fast unmöglich diese Anzahl qualifizierter Streckenmarshalls in der Schweiz aufbieten zu können. Aus diesem Grund arbeiten die Arosa ClassicCar Veranstalter seit Anbeginn mit dem Internationalen Streckensicherungsclub ISSC aus Salzburg und mit dem Marshalls Club aus dem Vorarlberg bestens zusammen.

Sollten wir Ihr Interesse an der Teilnahme als Streckenfunktionär an unserer Veranstaltung geweckt haben so bitten wir Sie, sich mit dem Anmeldeformular einzuschreiben. Sie werden in Arosa unvergessliche Tage mit bester Kameradschaft erleben. Wir freuen uns Sie in Arosa begrüssen zu dürfen!

Anmeldung Streckenposten

An dieser Stelle werden demnächst Unterkunftsmöglichkeiten für die Streckenposten publiziert.

Voluntaris / Gastrohelfer / Shuttler

Die Arosa ClassicCar ist auf die Mithilfe von freiwilligen Helfer angewiesen, die während dem Event tatkräftig mithelfen! Wir würden uns sehr freuen, auf Deine Hilfe zählen zu dürfen.

Anmeldung Voluntaris

Anmeldung Gastrohelfer

Anmeldung Shuttler